• Herbstallee (c) Pfarrbriefservice.de

Begleitung im Sterben

Die sog. Sterbekommunion gibt den Glaubenden zur Stärkung auf ihrem letzten Weg. Wenn möglich empfangen Sterbende diese „Wegzehrung“ im Rahmen einer Eucharistiefeier. Sie kann aber auch vom Diakon oder einen außerordentlichen Kommunionspender am Sterbebett gereicht werden. In unmittelbarer Todesgefahr, wenn keine Zeit mehr bleibt, die Sakramente der Versöhnung, der Krankensalbung und der Eucharistie einzeln zu begehen, spendet der Priester sie in einer gemeinsamen Feier, dem sog. Versehgang. Durch das Gebet und die begleitenden Zeichen erfahren Sterbende Zuspruch, Versöhnung und Stärkung auf ihrem letzten Weg. 

Aktuelles // News

Neuer Blog-Artikel

24. Februar 2021, 17:40
Weiter lesen

Neuer Blog-Artikel

24. Februar 2021, 17:25
Weiter lesen

Hier gibt’s was auf die Ohren

5. Februar 2021, 09:31
Hier gibt’s was auf die Ohren
Weiter lesen

Neuer Seelsorgebereichsmusiker

1. Februar 2021, 12:08
Anfang Februar beginnt unser neuer Seelsorgebereichsmusiker Nick Goudkuil seine Tätigkeit bei uns. ...
Weiter lesen

Unser Video-Kanal

1. Februar 2021, 12:08
unser Videokanal mit Videos zu Kindergärten, Gottesdiensten und mehr...
Weiter lesen

Newsletter An- und Abmelden

Hier können Sie sich für den Newsletter an- und abmelden.

Empfehlen Sie uns