• Weihrauch (c) Pfarrbriefservice.de

Gottesdienste

Sonntagvorabendmessen

17.00 h in Herz Jesu Urdenbach

Sonntagsmessen

8.30 h und 11.00 h in St. Cäcilia Benrath

Werktagsmessen

Mittwoch 9.00 h in Herz Jesu Urdenbach

Montag bis Freitag 18.00 h in St. Cäcilia Benrath

Samstag 9.00 h Marienmesse in St. Cäcilia Benrath

Die aktuellen Messzeiten entnehmen Sie bitte unseren Pfarrnachrichten.

Messen für Frauen

Jeden Mittwoch um 9.00 Uhr Frauenmesse in Herz Jesu
Jeden 2. Dienstag im Monat um 9.00 Uhr Frauenmesse in St. Cäcilia, anschließend gemeinsames Frühstück im Cäcilienstift

Familienmessen/-gottesdienste

Sonntag 11.00 Uhr in Herz Jesu Urdenbach (außer während der Schulferien)
Messe und Gottesdienst im wöchentlichen Wechsel. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unseren Pfarrnachrichten

Messintentionen

Es ist in der katholischen Kirche Brauch, Messen für Verstorbene zu halten. Die Heilige Messe ist ein einzigartiger Moment, den Verstorbenen zu gedenken und für sie zu beten, da wir hier jedes Mal den Tod und die Auferstehung Jesu feiern und vergegenwärtigen und somit unsere Verstorbenen durch Christi Tod und Auferstehung Anteil am ewigen Leben haben.

Wir laden Sie ein, diesen Brauch zu pflegen und damit das gläubige Vertrauen in ihnen zu stärken, dass Gott unseren Verstorbenen über den Tod hinaus das wahre Leben schenkt. Gerade in der Heiligen Messe geschieht die bleibende Verbindung über Zeit und Ewigkeit hinaus.

Sie können Messen für eine Spendengabe von 5,- € erbitten. Diese sogenannte Messintention (Gebetsbitte) wird dann in die Eucharistiefeier aufgenommen und zu Beginn des Gottesdienstes oder beim Fürbittgebet oder im Hochgebet genannt. Bei mehreren Intentionen erfolgt diese in folgender Form: „Wir feiern die Messe heute für N.N. (erste Intention, die appliziert wird) und beten für N.N., N.N. und N.N. (übrige Intentionen).“

Eine Sonntagsmesse abwechselnd in einer der Pfarrkirchen der Seelsorgeeinheit ist immer dem Gedenken aller Verstorbenen der Kirchengemeinde vorbehalten (pro populo).

In Verbindung mit einer Beerdigung feiern wir – wenn gewünscht und möglich – das so genannte Seelenamt (Exequien). Innerhalb von sechs Wochen (der Zeitspanne zwischen Tod und Auferstehung Jesu und seiner Himmelfahrt nach 40 Tagen) ist es guter Brauch, des/r Verstorbenen im Sechswochenamt zu gedenken.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, eine Messe zu erbitten:
- bei einem Besuch im Pfarrbüro
- telefonisch oder per Mail im Pfarrbüro (Tel.: 0211 71 93 93; pastoralbuero@kkbu.de)
- über das Formular Messintention, das auch in den Kirchen ausliegt
- oder online

Kann man eine Messe "bestellen" und "bezahlen"?
Eine Messe kann man nicht kaufen, daher gibt es auch keinen Preise. Jede Diözese legt aber in ihren Messstipendienrichtlinien einen Betrag als Orientierung fest. In der Erzdiözese Köln ist die Empfehlung für ein Messstipendium 5 Euro.

Wichtige Informationen während der Corona-Pandemie

Zum 3. April 2022 sind in NRW verpflichtende Corona-Auflagen für den kirchlichen Bereich entfallen. In Anlehnung an die staatlichen Bestimmungen, werden im Erzbistum Köln daher viele der bisher verpflichtenden Maßnahmen auf einen Empfehlungscharakter reduziert. Wir bitte Sie daher weiterhin:

  • Die Gottesdienstbesucher tragen durchgängig eine Mund-Nase-Bedeckung (FFP2 oder medizinische Maske). Kinder bis zum schulpflichtigen Alter sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung von Abständen.
  • Wer Symptome einer Erkältung aufweist oder bei wem der Verdacht auf eine Corona-Erkrankung besteht, muss auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten.
  • Im Eingangsbereich der Kirche besteht eine Desinfektionsmöglichkeit.
  • Ebenso gilt die Husten- und Nieß-Etikette.

Aktuelle Corona-Regeln für den Besuch von Gottesdiensten (28.06.2022)

Aktuelles // News

Aktuelle Pfarrnachrichten

29. September 2022, 14:00
Hier sind unsere aktuellen Pfarrnachrichten.
Weiter lesen

Erntedank 2022 in Urdenbach

23. September 2022, 12:42
Nach längerer Pause feiern wir wieder Erntedank in Urdenbach. Alle Informationen dazu finden Sie hier.
Weiter lesen

Gesprächsabend der Kolpingsfamilie zum Thema Suizid

22. September 2022, 12:52
Die Kolpingsfamilie Benrath lädt herzlich ein zu einem Gesprächsabend zum Thema Suizid. Alle Informationen finden Sie hier.
Weiter lesen

#ZusammenFinden

19. September 2022, 10:00
Alle Informationen zum Projekt #ZusammenFinden ( Ent­wicklungs­pro­zess neuer Pas­tora­ler Ein­hei­ten im Erz­bistum Köln) finden Sie hier.
Weiter lesen

Newsletter An- und Abmelden

Hier können Sie sich für den Newsletter an- und abmelden.

Empfehlen Sie uns