Die Seitenfenster :

 


Mit Ausnahme des Rosettenfensters im Kirchturm sind alle Fenster von dem Kölner Künstler Dieter Hartmann entworfen und von der Kölner Firma Melchior hergestellt worden (1980/81).
Die abstrakt gehaltenen Motive erinnern daran, dass in Urdenbach früher Ackerbau betrieben wurde und dass es einen Flößerhafen gab.
Angedeutet sind u.A. Blüten und Ähren.