Die Arbeiten an unserer Orgel

 

In Zusammenarbeit mit dem Orgelsachverständigen des Erzbistums, Herrn Eckhard Isenberg, unserem Kantor, Herrn Karg, dem Kirchenvorstand von Herz Jesu und verschiedenen Orgelhaufirrnen, welche um ein Angebot für die Arbeiten gebeten wurden, wurde ein Maßnahmenkatalog zur Renovierung der Orgel erstellt.

Er umfaßt folgende Arbeiten:
- Reinigung der gesamten Orgel, inklusive aller Pfeifen
- Reparatur der momentan defekten mechanischen und elektrischen Teile
- Neuintonation und Stimmung der Pfeifen nach erfolgter Reinigung

Die Gesamtkosten für diese Maßnahme belaufen sich auf circa 46.000 Euro.
Die Arbeiten an unserer Orgel werden etwa zwei Monate dauern. In dieser Zeit wird das Instrument entweder nur teilweise oder auch gar nicht spielbar sein.
Die an der Planung beteiligten Personen und Gremien sind davon überzeugt. dass Herz Jesu nach der Durchführung der Arbeiten über eine Orgel verfügt, die den liturgischen Anforderungen genügen wird und für viele weitere Jahre funktioniert.