Liebe Leserinnen und Leser,

 

was hat Karneval eigentlich mit unserem Glauben zu tun? Eine Antwort finden wir hier: Dr. Manfred Becker-Huberti wagt einen Blick in die Geschichte.

 

Der Karneval ist keine liturgische Zeit und zählt eigentlich nicht zum kirchlichen Festjahr. Karneval, „Fast-Nacht“, ist aber ein Schwellenfest vor dem Aschermittwoch und ohne die nachfolgende Fastenzeit nicht denkbar. Als "fünfte Jahreszeit" - neben dem Oster- und Weihnachtsfestkreis und den beiden Zeiten im Jahreskreis gehört der Karneval in allen katholischen Ländern zum festen Bestandteil des - nichtliturgischen - Festjahres.

Ehe der Karneval, die Fastnacht, im 12. Jahrhundert durch die Kirche auf die Zeit vor dem Fasten eingegrenzt wurde, wurde in ganz Deutschland die Fastnacht als Vorfrühlings- und Fruchtbarkeitsfest gefeiert. Heute gilt der 11.11. (Elfter im Elften) als offizieller Fastnachtsbeginn. Wenn auch die Zahl 11 als Symbol- und Narrenzahl schon bekannt war, gilt der dieser Tag erst seit dem 19. Jahrhundert. Die Fastnacht begann früher am Dreikönigstag. Die eigentliche Fastnacht dauert sechs Tage: Sie beginnt im Rheinischen an Weiberfastnacht, dem Freitag vor Karnevalssonntag und dauert bis zum Karnevalsdienstag. Als die "drei tollen Tage" galten Donnerstag bzw. Freitag, Sonntag und Dienstag. Als sich nach 1823 der Rosenmontag durchsetzte, lief dieser Tag dem "Veilchendienstag" den Rang ab.

Nachdem die Synode von Benevent 1091 die Fastenzeit neu geordnet und sich die Fastenzeit deshalb um eine Woche nach vorn verschoben hatte, konnte sich diese Neuordnung vor allem am Oberrhein nicht gegen die ältere Tradition durchsetzen. Im Alemannischen hielt man an der "alten Fastnacht" fest. Bis heute beginnt in diesen Gebieten der Karneval erst, wenn andernorts bereits die Fastenzeit begonnen hat.

 

So viel zur Geschichte des Karnevalsbrauchtums. In unseren Gemeinden ist der Karneval aber Gegenwart! Die sprichwörtliche rheinische Lebensfreude, die in diesen Tagen allerorten spürbar wird, hat ihren Ursprung in der tiefen Verwurzelung der Menschen im katholischen Glauben. Auch hier bei uns in Benrath und Urdenbach ist viel los an Karneval und diese Grundhaltung wird allerorten spürbar. In der Begeisterung und in der Freude der Menschen erkennen wir am Ende den Willen Jesu, der uns das Leben in Fülle verheißt!

 

Ich wünsche allen frohe und erlebnisreiche Karnevalstage!

 

Euer und Ihr

 

Aktuelle Termine

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Kinderkolumne

Monatlich haben wir eine aktuelle Kinderkolumne.

Cilli freut sich auf euch.
Hier geht es zur Kinderkolumne.

Unser Videokanal

Hier sind wir auf Youtube zu finden => einfach klicken

Whats KKBU

Unsere APP
kostenfrei in den Appstores von Apple und Google.
So sollte oder könnte es aussehen...
Jetzt unsere
App laden !
Zum Apple App Store...
Zum Android Google-Play Store...
Der QR-Code zum Einscannen...

Impulse per WhatsApp zur Fasten- und Osterzeit

Aktuelles

Als Aperitif gibt es hier den Lesungstext des Wochenendes mit einer kurzen Einführung durch unseren Kaplan Dominik Rieder.

Passend zu der Lesung des Wochenendes gibt es hier immer die kindgerechte Erläuterung der Lesung und das jeweilige Ausmalbild als Download:

 

 

 

 

Erläuterung der Lesung für Kinder

Ausmalbild zur Lesung

 

 

 

Die aktuelle Ausgabe des Fischerbriefs, unseres Pfarrbriefs

 

Die verschiedenen Versionen:

=> Onlineversion des Fischerbriefs

=> Download des Fischerbriefs

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre und freuen uns auf Reaktionen.

Mit dem Pastoralkonzept wollen wir unser Selbstverständnis zum Ausdruck bringen, was wir wollen und vor allem wie wir versuchen wollen, die Menschen zu erreichen.

 

=> Download des Pastoralkonzepts

Das Pfarrbüro in Benrath
  Frau Ursula Otto
  Frau Christel Breimann
Hauptstraße 12
  40597 Düsseldorf
  Tel. :  0211 - 71 93 93
  Fax :  0211 - 71 85 514
  e-Mail an das Pfarrbüro :

     benrath@katholiken-benrath-urdenbach.de

Öffnungszeiten :
Montag bis Freitag:

 

10:00 - 12:00 Uhr

Dienstag und

Donnerstag:

 

15:00 - 17:00 Uhr

Das Pfarrbüro in Urdenbach
  Frau Gabriele Jendreczek
  Frau Christel Breimann
  Urdenbacher Allee 113
  40593 Düsseldorf
  Tel. :  0211 - 71 91 19
  Fax :  0211 - 71 88 05
  e-Mail an das Pfarrbüro :

urdenbach@katholiken-benrath-urdenbach.de

Öffnungszeiten :

 Montag und

 Donnerstag:

 

09:00 - 11:00 Uhr

 

 Mittwoch:  

 

15:00 - 17:00 Uhr

 

Geänderte Öffnungszeiten im Pfarrbüro Benrath

 

In der Zeit vom 04.02 bis 15.02.2019 ist das Pfarrbüro nur

montags, mittwochs, donnerstags und freitags

vormittags von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

Dienstag ganztägig geschlossen

                                                                

                                                                 (aktualisiert 01.02.2019)

 

 

 

                                                           

Aktuelles von der katholischen Kirche in Düsseldorf

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.